Anfang der 80er Jahre hatten die NWV Mitglieder Gerhard Göke und Jürgen Stahlschmidt die Idee, zu einer Tagung nach Hagen einzuladen, um den Stand der mikroskopischen Gerätetechnik zu diskutieren, mit dem Ziel, das gemeinsame Arbeitsgerät “Mikroskop” tiefer kennen zu lernen und noch besser zu beherrschen. Die Entwicklung der Internationalen Mikroskopie-Tage in Hagen von 1986 bis heute lesen Sie hier: Naturwissenschaftliche Vereinigung Hagen e.V.